Die Pilzindustrie zeigt in der Provinz Guizhou, China, eine schnelle und kräftige Tendenz

Nov 30, 2019

Im Laufe der Jahre bemüht sich der Landkreis Jianhe in der chinesischen Provinz Guizhou positiv, den Umfang der Pilzindustrie zu erweitern. In diesem Jahr erreicht die Produktion von Pilzen 50 Millionen Stück, der Produktionswert erreicht 250 Millionen CNY im Landkreis Jianhe. Von 2020 wird erwartet, dass sie 230-Millionen-Sticks und 1-Milliarden-CNY erhalten.

Bis jetzt wurden 700 Millionen CNY in die Bildung der gesamten Industriekette (F & E, Produktion, Anbau, Verarbeitung und Vermarktung) innerhalb des Landkreises Jianhe investiert. Die Pilzindustrie deckt 11 Dörfer und Städte ab. Die jährliche Pilzproduktion beläuft sich auf 18,200 Tonnen die Grafschaft.

Mit 2020 wird der geplante Umfang der Pilzzucht 500 mu im Landkreis Jianhe erreichen. Zu den Sorten gehören Meeresfrüchtepilz, Königsausternpilz, Große Klitozybe, Pleurotus geesteranus und Schwarzer Pilz.

04: Zuletzt am Mittwoch, Dezember 2019 14 58 geändert
Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns, Cookies zu verwenden.