Pasta mit Morchel - Frühlingsfeier

Mar31, 2021

 

 

Zutaten (Die Anzahl der Portionen hängt davon ab, wie sehr Sie Ihre Pasta mögen.)
½ lb frische Morchelpilze, in Scheiben geschnitten
1 kleine Schalotte, gehackt
2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
Blätter von 2 Zweigen frischem Thymian
1/2 Tasse Weißwein
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer nach Geschmack
3 Zweige Frische Petersilie, gehackt
Optional: 1 EL Trüffelbutter

Richtungen:
1. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen.
2. Morcheln, Schalotten, Knoblauch, Thymianblätter sowie Salz und Pfeffer hinzufügen.
3. Braten Sie für ungefähr 10 Minuten oder bis die Pilze ihre Flüssigkeit abgegeben haben und das meiste davon verdunstet ist.
4. Die Pfanne mit dem Weißwein ablöschen. Den Wein köcheln lassen, bis er fast vollständig verdunstet ist.
5. Butter, gehackte Petersilie und (falls gewünscht) Trüffelbutter hinzufügen. Sie können auch etwas mehr Olivenöl hinzufügen, je nachdem, wie frech es sein soll.
6. Umrühren, um die Butter einzuschmelzen.
7. Werfen Sie etwas Nudeln (siehe Abbildung unten mit glutenfreien Nudeln) und geben Sie dann etwas zusätzliche Sauce hinzu. Wenn Sie es zur Hand haben, fügen Sie etwas geriebenen Parmigiano Reggiano und gehackte Petersilie oder andere italienische Kräuter hinzu, die Sie zur Hand haben.

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns, Cookies zu verwenden.